Wenig später

lt_161207_0006

Das war jetzt gar nicht so geplant, aber kaum dass der vorangegangene Beitrag hier erschien, wurde es kalt und der Herbst wurde zum Winter. Für ein paar Tage verschwand die Farbe in den Rheinauen, auch die letzten Blätter „entlaubten“ sich, und durch Reif und Nebel sah die Landschaft plötzlich völlig anders aus. Zum Glück hatte ich mal einen Vormittag Zeit, um mich in der Rheinebene herumzutreiben.

lt_161207_0008

lt_161207_0004

lt_161207_0007

lt_161207_0012

Advertisements

1 Response to “Wenig später”


  1. 1 Marie 10. Dezember 2016 um 23:31

    Welch ein Winterwonderland! *-*
    Tolle Aufnahmen!! 🙂

    LG


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Klicke hier, um per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten