Wind

Das Wetter war in den letzten Tagen hier ausgesprochen wechselhaft – und vor allem windig. Da an Makrofotografie unter diesen Umständen nicht zu denken ist, bin ich heute morgen stattdessen durch die Felder südwestlich von Freiburg geradelt, um Wischbilder zu machen. Leider habe ich keine wirklich schönen Spots gefunden – z.B. welche mit Mohn drin – aber zu ein paar experimentellen Aufnahmen hat es dann doch gereicht. Solche Bilder können richtig Spaß machen, weil man im Moment des Abdrückens nie weiß, wie das Ergebnis wohl aussehen wird…

Advertisements

0 Responses to “Wind”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Klicke hier, um per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten