Isteiner Schwellen

Heute ging’s früh raus, um den Sonnenaufgang an den Isteiner Schwellen zu fotografieren. Diese Stromschnellen liegen am Oberrhein bei Istein, nicht weit vom Dreiländereck entfernt. Bis zur Rheinbegradigung nach Tulla im 19. Jahrhundert stellten sie ein schweres Hindernis für die Schifffahrt dar – ein Problem, das mit dem Bau des Rheinseitenkanals wortwörtlich umgangen wurde. Da der größte Teil des Abflusses heute in den Seitenkanal geleitet wird (nicht nur zur Schifffahrt, sondern auch zur Stromerzeugung und Kühlung des AKW Fessenheim), führt der Altrhein nur eine vergleichsweise geringe Wassermenge. Dennoch sieht man hier, im Bereich der Isteiner Schwellen, flache Kiesbänke und Weichholzauenvegetation, die auf die natürliche Dynamik eines halbwegs intakten Auenökosystems hinweisen. Am auf weiten Strecken kanalisierten und sonstwie „vergewaltigten“ Rhein ein eher seltener Anblick. In der Umgebung werden zur Zeit Arbeiten am Integrierten Rheinprogramm (IRP) durchgeführt, welches die oberrheinische Landschaft langfristig wieder naturnäher und v.a. resilienter gegenüber Hochwässern machen soll.

Wir kamen etwa eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang an und genossen während der folgenden zwei Stunden ständig wechselnde Lichtstimmungen, verbunden mit leichtem Nebel, der über dem Wasser aufstieg. Es war ein toller Morgen und für mich eine perfekte Übungsmöglichkeit in der bisher noch nicht so vertrauten Landschaftsfotografie, mit der ich mich mehr und mehr anfreunde. Zum Schluß, als die Sonne höher stieg, trafen wir noch ein kooperatives Schwanenpärchen an einer ruhigen Stelle, das sich bereitwillig portraitieren ließ.

… auch hier gibt’s noch aufschlußreiche Making-of-Bilder:

Vielen Dank an die Kollegen Reini Huber und Joachim Wimmer!

Advertisements

0 Responses to “Isteiner Schwellen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Klicke hier, um per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten