Winter im Schwarzwald

Die erste Fototour 2012 führte mich heute in den Südschwarzwald. Die berühmten und längst „totfotografierten“ Windbuchen am Schauinsland sowie der Todtnauer Wasserfall standen auf dem Programm. Das Wetter war insbesondere auf dem Schauinslandgipfel ein wenig ungemütlich – heftiger Schneesturm nebst Eiskristallen, die einem ins Gesicht gepeitscht wurden, dazu dichter Nebel. Aber gerade solche Bedingungen schaffen ja manchmal die Gelegenheit zu besonderen Fotos.

In der Nähe des Todtnauer Wasserfalls kroch ein Laufkäfer (Carabus sp.) durch den Schnee. Die Witterung schien ihm bis auf leicht verlangsamte Bewegungen erstaunlich wenig anzuhaben. Daß die durchaus ganzjährig aktiv sind, war mir bekannt, aber im Tiefschnee war es eine Überraschung…

ein Touri-Foto zum Schluß: Der Todtnauer Wasserfall, bekanntlich der höchste Naturwasserfall Deutschlands und Quelle unerhörten Lärms

Danke an Joachim Wimmer (www.wimmer-naturfoto.de) für die Einladung und die wie immer sehr nette Tour!

Advertisements

0 Responses to “Winter im Schwarzwald”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Klicke hier, um per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten